On August 2, 2015

Blutgruppen-Diät vs. DNA-Ernährungsplan

Der Sommer ist endlich da und heiß! Um deine ideale Bikinifigur zu halten solltest du nicht nur auf ein intensives Fitnessprogramm achten, sondern auch auf deine Ernährung. Ein Sommertrend – in Sachen Diät ist die Blutgruppen-Diät. Kann man mit der Blutgruppen-Diät gut abnehmen und seine Wunschfigur auch über einen längeren Zeitraum halten?

Wir haben sie genauer unter die Lupe genommen und mit unserem DNA-Ernährungsplan verglichen.

 

Was bedeutet Blutgruppendiät ?

Der amerikanische Naturheilkundler Peter J. D’Adamo ist davon ausgegangen, dass jede Menschengruppe mit einer bestimmten Blutgruppe, die Nahrung, die sie aufnimmt anders verarbeitet und verstoffwechselt.  Grundsätzlich  gibt es  vier verschiedene Blutgruppen und somit auch vier verschiedene „Typen“.  Die verschiedenen Blutgruppen zeichnen sich durch verschiedene Formen von körpereignen Proteinen, den Lektinen aus. Bei falscher Ernährung sollen diese Lektine  zu einer Verklumpung der Blutkörperchen sorgen. Diese Verklumpung hätte natürlich gravierende Folgen für den Organismus.

 

Die Blutgruppen

Der Jäger

Der Naturheilkundler geht davon aus, dass die Blutgruppe 0 die älteste aller Blutgruppen ist und sich schon in der Steinzeit entwickelte. Daher sind Menschen der Blutgruppe 0 die jenigen, die  am besten Fleisch vertragen und auch am meisten zu sich nehmen sollten. In der Steinzeit gab es noch keinen Ackerbau, also sollte die Blutgruppe 0 auf Getreide und auch auf Milchprodukte verzichten.

 

Der Landwirt

Die Blutgruppe A entstand lauf D’Adamo bei den ersten Bauern. Menschen mit der Blutgruppe A sollten genügend Gemüse und Getreide verzehren. Auf Fleisch und Milchprodukte sollten sie jedoch verzichten.

 

Der Ausgeglichene

Die Blutgruppe B soll sich bei asiatischen Vieh-Bauern entwickelt haben. Daher sollten Menschen der Blutgruppe A Milch, Fleisch und Getreideprodukte verzehren.

 

Der Rätselhafte

Menschen mit der Blutgruppe AB sollten sich hauptsächlich von Gemüse und Obst ernähren, sie gehören dem „Modernen-Menschen“ an, da sich hier die Blutgruppen A und B vermischt haben sollen.

 

Der DNA-Ernährungsplan

Unser DNA-Ernährungsplan basiert auf deiner Speichelprobe, die in unserem Kooperationslabor ausgewertet wird. Anhand von acht bestimmten Genen die, die Faktoren deines Gewichts beeinflussen, wird ein ganz individueller Ernährungsplan erstellt. Darin wird beschrieben wie du zum Beispiel auf Kohlenhydrate oder Fette reagierst, wie stark dein JoJo-Effekt ist oder auch wie stark dein natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl ist. Dieser individuelle Ernährungsplan hilft dir nicht nur dabei deinem Körper etwas Gutes zu tun, sondern er unterstützt dich außerdem auch bei der Gewichtsreduktion. Wenn du abnehmen möchtest, dann ist ein 4-Phasen-System in dem Plan beschrieben. Dabei gibt es die Abnehmphasen, Anpassungsphasen und  Stabilitätsphasen. Letzteres ist die „Phase fürs Leben“, denn hier hast du die ideale Nahrungsmenge und –zufuhr für deine tägliche Ernährung, um gesund und schlank zu bleiben.

Neben der genetischen Auswertung, gibt es im Anhang eine Liste mit über 600 Lebensmitteln und deren Nährstoffangaben. Außerdem sind die Lebensmittel bereits in den Mengen angegeben, die du zu dir nehmen solltest, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Du darfst also so gut wie alles Essen.

 

Fazit

Die Blutgruppen-Diät ist eine interessante Ernährungsform, doch nur schwer auf Dauer durchzusetzen, da es zu viele Regeln gibt, die es einzuhalten gilt. Zwar ist diese Diät-Form auf die vier Bluttypen ausgelegt und angepasst worden, doch sie ist immer noch recht oberflächlich und geht nicht auf die Individualität des Einzelnen ein. Die DNA-Analyse ist deine persönliche Typanalyse. In einem 70 seitigem Buch ist ein Ernährungsplan auf dich persönlich zugeschnitten und analysiert worden. Dieser Plan erklärt alles detailliert und geht auf deine Bedürfnisse ein.

 

Was ist individueller als deine Genetik?

  • By Slim-Gym  0 Comments 

    0 Comments

    Folge uns per Email
    Facebook
    Facebook
    YouTube
    YouTube
    LinkedIn
    LINKEDIN
    Instagram