Know-How seit 2007 in den Bereichen EMS Training, Ernährungsberatung & Personal Training

Slim-Gym | EMS Training & Ernährungsberatung in Berlin Blog

Schön, dass du dich für unseren Blog interessierst.

Du findest hier regelmäßig neue Beiträge zu den Themen Slim-Gym ClubEMS Training, Ernährung, Fitnesstrends und einiges mehr. Zusätzlich liefern wir wertvolle Tipps, damit du dein Trainingsziel schnell, effektiv und nachhaltig erreichst.

Unsere Beiträge

  • Alle
  • EMS-Training
  • Ernährung
  • Trends

(Keine) Lust auf Fitness? 4 effektive Tipps für mehr Motivation

Die warmen Sonnentage nähern sich und viele kämpfen mit dem Gedanken sich in einem Fitnessstudio anzumelden und wieder mit dem Sport zu beginnen. Manche erinnern sich auch einfach daran, dass sie ja Mitglied sind, jedoch gar nicht hingehen. Der Grund? Der innere Schweinehund ist größer als die Motivation…

SLIM-GYM MAKES OUR DREAM WORKOUT A REALITY

Slim-Gym makes our dream workout reality.

After a shockingly good workout at Slim-Gym Club Tiergarten an USC member caught up with in-house trainers Max and Rick to find out more about our EMS Training – the workout that saves your time as well as your waistline…

Urban Sport of the Week

Urban Sports Club testet EMS Training Der Urban Sports Club berichtet über ein einzigartiges Trainingserlebnis im Slim-Gym Club Tiergarten. In dem Gastbeitrag erfährst du was EMS Training ist, was dich erwartet & wie das EMS Workout ablief. Unser Fazit: Netter Artikel und somit lesenswert! Hier geht es zum Blog-Beitrag vom USC vom 16. März 2018:

Gute Vorsätze garantiert umsetzen!

Gute Vorsätze mit Hilfe von EMS Training umsetzen   Wie jedes Jahr sind die Top-Themen der Silvester-Party die tollen Vorsätze. Im neuen Jahr soll alles anders werden. Ich werde es schaffen, naja, ich probiere es zu schaffen, also eigentlich müsste ich es schaffen….   Nach der feuchtfröhlichen Silvesternacht folgt der Feiertag. Die Ausnüchterung – Neujahr.

Traumfigur im Brautkleid

Das man genau zur Hochzeit eine besonders gute Figur machen will, ist verständlich.

Nicht umsonst buchen die meisten einen Fotografen und geben sehr viel Geld aus, um den schönsten Tag unseres Lebens einfangen zu lassen.

Schließlich wollen wir auch noch nach Jahren das Hochzeitsfoto zeigen, stellen es ggf. in den eigenen vier Wänden auf und präsentieren es mit einer Wertigkeit, die einer Präsentation eines Picasso-Bildes gleichkommt.

Nur ein starker Rücken kann entzücken!

Den Ausspruch „ich habe Rücken“ hat wohl schon jeder einmal am eigenen Leibe erfahren müssen.

Da meldet sich ein unangenehmes Kneifen im unteren Bereich des Rückens oder ist es bei dir eher der verspannte Nacken der für Unwohlsein sorgt? Damit stehst du bei weitem nicht alleine da. 70 % der Deutschen leiden jährlich an Rückenbeschwerden. Das macht die Beschwerde zu einer Volkskrankheit.[1]

Skinnyfat – Was ist das?

Wer schlank ist, ist noch lange nicht fit!

Denn auch schlank wirkende Menschen können einen hohen Körperfettanteil haben und über die gleichen Problemzonen wie korpulente Menschen klagen.

Skinnyfat lautet das Stichwort. Was das ist?

Blutgruppen-Diät vs. DNA-Ernährungsplan

Der Sommer ist endlich da und es wird heiß. Die Kleidung ist knapper, teilweise jedoch nicht von Vorteil. Die überschüssigen Fettpölsterchen oder Problem-Zonen lassen sich kaum kaschieren. Viele greifen auf die schnelle auf eine Diät zurück. Dabei trifft man aktuell vermehrt auf die Bluttgruppen-Diät. Doch was steckt hinter dieser erfolgsversprechenden Diät-Form, wie hält sie sich auf Dauer und was macht der berüchtigte JoJo-Effekt? Wir erklären die Blutgruppen-Diät und vergleichen Sie mit dem DNA-Ernährungsplan.

Handelt es sich beim EMS-Training um gefährliche Stromimpulse?

Die Effekte von Strom sind heutzutage vielfach anerkannt und mit wissenschaftlichen Studien belegt. In vielen Physiotherapie-Praxen gehört die Anwendung der Elektrotherapie zum Alltag. Hier werden mittels punktueller Elektroden einzelne Muskeln stimuliert, die den Aufbau von Muskulatur nach Knochenbrüchen, bei Durchblutungsstörungen, Störungen des Muskelstoffwechsels oder allgemeiner Inaktivität einzelner Muskeln unterstützen. Bereits vor Jahrzehnten versuchten Athleten ihre

Wasser gegen Fettpölsterchen, Cellulite und Co?

Wasser darf auf deinem Weg zur Wunschfigur nicht fehlen. Der Mensch besteht, je nach Alter und Geschlecht, zu 50-80 Prozent aus Wasser. Somit ist Wasser quantitativ der wichtigste Bestandteil unseres Körpers. Ohne Wasser können wir nur wenige Tage überleben.
Bei „normaler“ Belastung und Temperatur werden ca. 1,5 – 2 Liter Wasser über den Tag verteilt empfohlen. Aber gerade im Sommer, wo die Temperaturen steigen und wir vermehrt ins Schwitzen kommen…..

Ohne Eiweiß kein Trainingserfolg

Ist Krafttraining ohne zusätzliche Eiweißzufuhr für die Katz? Eiweiß ist einer der wichtigsten Bausteine und Energielieferanten für die Zellen, circa 20% unseres Körpers bestehen aus diesem Nährstoff. Die wichtigste Aufgabe der Proteine, ist der Zellaufbau und somit auch der Aufbau von  Muskulatur. Unsere Muskeln bestehen zu 2/3 aus Wasser und zu 1/3 aus Eiweiß. Aminosäuren

Die legale Droge – Zucker

Fast jeder von uns weiß, dass zu viel Zucker ungesund ist und uns krank machen kann. Doch den wenigsten ist bewusst, in welchen Lebensmitteln Zucker tatsächlich steckt. Doch nicht nur in den bekannten Zuckerbomben, sondern auch in vielen weiteren Lebensmitteln, die wir täglich verzehren, ist die legale Droge versteckt. Was ist Zucker eigentlich? Zucker ist ein

Paleo-Diät – Was steckt dahinter

Hast auch du schon von der Paleo-Diät gehört? Dich interessiert um was für eine neue Diät es sich handelt?

Der Begriff Paleo lässt sich von Paläolithikums ableiten. Das heißt so viel wie „Altsteinzeit“. Es handelt sich sozusagen um eine Steinzeit-Diät. Dabei bilden Lebensmittel -die dem Menschen in der Steinzeit zur Verfügung standen- die Ernährungsgrundlage. So wie in der Steinzeit müssen die Lebensmittel natürlich, nachhaltig und qualitativ hochwertig sein.

Frühjahrsmüdigkeit statt Frühlingsgefühle?

Der Frühling ist da, die Blumen sprießen,  die Sonne scheint endlich wieder.  Es ist also die perfekte Zeit,  das Wetter zu genießen. Leider fehlt einigen von uns der Antrieb und die Power die ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Fühlst auch du dich schlapp, müde und dir fehlt es an Konzentration und das obwohl du eigentlich

Ran an den Speck – Die Guten Vorsätze optimal umsetzen

Die Festtage und Silvester liegen gerade hinter uns und auf unseren Hüften. Hast auch du dir gute Vorsätze für das Jahr 2015 überlegt?

Mit dem Rauchen aufhören, sportlicher werden oder aber abnehmen? Bei den letzten beiden Punkten kann der der Slim-Gym Club mit kleinen Tipps und Hinweisen helfen.

Wie Sie schnell und gesund zur Strandfigur gelangen

Endlich ist der Sommer da! Es ist an der Zeit die warmen Pullover zu verstauen und die Sonnenstrahlen zu genießen. Wäre da nicht das aber…
Mit der Sommerkleidung werden auch die ungeliebten Problemzonen sichtbar. Viele wollen verreisen und sich am Strand entspannen. Wenn man aber ständig daran denken muss, den Bauch einzuziehen, bringt der wohlverdiente Urlaub wenig Freude. Was sollte man also jetzt noch tun, wenn man noch die Sommerfigur erreichen will.
Noch schnell eine dieser neuen Blitz-Diäten ausprobieren?

Was macht unseren Blog besonders?

Wir verstehen uns als Profis in den Bereichen EMS Training und der individuellen Ernährungsberatung. Unser Know-How wird seit 2007 zusammengetragen und mit wissenschaftlichen Untersuchungen abgeglichen.

Wir konzentrieren uns auf eine der am stärksten wachsenden Trainingsmethoden und outen uns als absolute Fans des EMS Trainings.

Unser Blog ist für dich vor allem dann interessant, wenn du dich ebenfalls für das EMS Training begeistern kannst oder aber weitere Informationen sammeln möchtest.

Als Slim-Gym Mitglied empfehlen wir dir unseren Newsletter zu abonnieren. So verpasst du keine Blogbeiträge und bleibst immer auf dem aktuellsten Stand. Wir senden dir informative Tipps & Tricks zum EMS Training, damit du dein Trainingsziel schneller und besser erreichst. Gleichzeitig informieren wir über wichtige Änderungen und angepasste Öffnungszeiten, z.B. auf Grund von Feiertagen.