+49 30 30 881 255

Trainingsvorbereitung

Das EMS-Training im Slim-Gym Club ist ein zeitsparendes, intensives und dadurch auch effektives Ganzkörpertraining. Um sich optimal auf eine Trainingseinheit vorzubereiten, empfehlen wir folgende Trainingsvorbereitung zu befolgen.

Durch eine adäquate Vorbereitung kannst du ein deutlich besseres Trainingsergebnis in einer kürzeren Zeit erzielen – Stichwort Effektivität.

Daumen hoch Ausreichend Wasser trinken (ca. 30 Minuten vor dem Training mindestens 0,5l Wasser)

Daumen hoch Energiereiche Nahrungsaufnahme ca. 2-3 Stunden vor dem Training

Daumen hoch Ca. 1 1/2 Stunden vor dem Training keine Nahrungsaufnahme mehr

Zum Probetraining bekommst du

Daumen hoch EMS Funktionswäsche, Socken & Handtuch

Daumen hoch Energy-Drink bei Bedarf

Daumen hoch Personal Trainer

Daumen hoch Beratungsgespräch inkl. Ernährungstipps

Daumen hoch Protein-Drink nach dem Training

Du brauchst keine Trainingstasche mitbringen. Duschgel, Shampoo, Deo und ein Haarfön werden in den Umkleiden grundsätzlich kostenfrei zur Verfügung gestellt. Genießen von Anfang an die Vorzüge unseres Full-Services.

Kontraindikationen

Folgende Kontraindikationen schließen ein EMS Training bei uns in der Regel aus. Solltest du trotzdem das EMS-Training ausprobieren wollen, so solltest du dich vorher vom deinem Arzt beraten lassen.

Gerne empfehlen wir dir auch Ärzte, die bereits mit dem EMS-Training vertraut sind und sich mit der Thematik länger auseinander setzen. EMS-Training ist etwas besonderes und kann mit dem herkömmlichen Fitnesstraining nicht in einem 1:1 Verhältnis verglichen werden.

Daumen runter Multiple Sklerose

Daumen runter Thrombose

Daumen runter Epilepsie

Daumen runter akutes Krebsleiden

Daumen runter Herzschrittmacher

Daumen runter Unwohlsein (z.B. fieberhafte Erkrankung)

Daumen runter Schwangerschaft